sensitive surface

29th Tuesday, 2012    

Die Schnittstelle von Mensch zu Auto hat mit sensitivesurface eine neue Form angenommen.

Simple Gesten, sanfte Berührungen, unmittelbare Interaktion. sensitivesurface löst die Grenzen zwischen Fahrer, Fahrzeug und Smartphone auf.

touch. feel. interact.

sensitivesurface beruht auf den Technologien touchskin, IDMP und Clearmelt.

touchskin ist eine intelligente Oberfläche, die mechanische Tasten, Schiebe- und Drehregler durch kapazitive Elektronik ersetzt. Die intuitive touchskin Oberfläche wird bei sensitivesurface zur Navigation durch die Bedienebenen des Bordcomputers verwendet.

Gekrönt wird sensitivesurface von der extrem widerstandsfähigen, hochglänzenden, selbstheilenden CLEARMELT-Oberfläche. Berühren, fühlen, interagieren – das ist die neue Qualität des Austauschs an der Schnittstelle Mensch – Maschine.

Hinter dieser spielerisch einfachen Oberfläche steht ein Netzwerk rund um die Magna Exteriors & Interiors Management GmbH.

Sensitive Surface: Möglichkeiten der Funktions- und Designintegration durch Mehrschichtverbund im Spritzguss – ein Vortrag von Gerald Schöfer, Geschäftsführer, Schöfer GmbH, Schwertberg Österreich:
http://www.automanager.de/BayernInnovativ/Material_Innovativ2012/schoefer.php